Bahnbetriebswerk Halberstadt


Im Bw Halberstadt waren jahrelang die meisten Loks der BR 50 35 beheimatet. Immerhin fuhr das Bw zu meiner Schaffenszeit noch mit 7 Loks planmäßig, dazu kam noch eine Dispolok und die drei Loks der Est Oschersleben. Im Verhältnis zu anderen Dampf-Bws hielt sich der Dampfbetrieb bis April 1988 noch recht lange, war es aber zuletzt nur noch die 50 3662, die in dem letzten Dreitageplan eingesetzt war. Eingesetzt wurden die 50er auf allen um Halberstadt liegenden Strecken, sogar ein Schnellzugpaar (Wernigerode-Halberstadt) war planmäßig mit im Umlaufplan integriert. Der bekannteste Zug war der P 19408 und 19413, der ja als einziger Dampfzug der DR planmäßig ab 1982 mit den neuen grün/weißen Wagen gefahren ist. War es doch ein verlängerter Zuglauf aus einem D-Zug aus Berlin. Sonst verrichteten die Halberstädter Loks den Güterzugdienst auf allen Strecken. Mit der großen Abschiedsfahrt, die am 29.Oktober 1988 stattfand, ging die Dampflokzeit bei der ganzen DR zu Ende. Die 50 3559 zog an diesem Tag Personenzüge zwischen Magdeburg und Thale.

50 3520 und 3556 mit N 61792 in Ditfurt 4-86

50 3553 mit P 19413 und 50 3520 und 3556 Ditfurt 4-86

50 3556 und 3520 mit N 61792 bei Ausfahrt Ditfurt 4-86

50 3557 mit P 3489 in Aschersleben 2-86

50 3556 mit N 61792 bei Ausfahrt Quedlinburg 5-86

50 3684 mit Gz bei Ausfahrt Wegeleben 5-86

50 3520 mit D 641 bei Einfahrt Halberstadt

50 3618 mit P 3489 in Halberstadt 12-85

50 3705 Bw Halberstadt 10-84

50 3553 mit P 19413 in Thale 7-83

50 3520 und 3556 mit N 61792 in Wegeleben 5-86

50 3552 mit P 19408 in Ditfurt 7-87

50 3553 mit N 61792 in Quedlinburg 7-87

50 3552 am Posten Emmersleben 7-87

50 3662 mit P 19413 in Wegeleben 12-87

50 3606 Nienhagen 12-87

50 3520 mit N 61752 und 50 3700 in Nienhagen 2-88

50 3520 mit N 61752 in Nienhagen 2-88

50 3662 mit N 61752 in Badersleben 2-88

Abschiedsfahrt vom DR Dampf mit 50 3559 am29.10.88

Zurück auf die DR Seite